Textversion
News Rezepte weitere Rezepte... Infos Ideen Impressionen Gästebuch Forum Büchershop
Startseite Rezepte Zwetschgenkuchen einfach

Rezepte


Hochzeitstorte Kindergeburtstagstorte Rüblitorte Gelbe Rübentorte Orginal Schwarzwälder Kirschtorte Schwarzwälder Kirschtorte Sachertorte Buttercremetorte Orange Himbeerliebe Eierlikörtorte Zitronenmuffins Giottotorte Zwetschgenkuchen einfach Apfelkuchen einfach Kirschkuchen Bananenkuchen Himmelstorte Linzer Torte St. Galler Klostertorte Mascarpone Fruchttorte Mascarpone Haselnuss Nougat Preiselbeertorte Winzertorte mit Quark Birnentorte mit Quark Kaiserliche Torte

Nährwerttabelle Zwetschgenkuchen ohne Streusel Nährwerttabelle Zwetschgenkuchen mit Streusel

Barrierefreiheit Kontakt Newsletter Impressum Haftungsausschluss Datenschutz Von A-Z Sitemap

Zwetschgenkuchen einfach

Pflaumen oder Zwetschgenkuchen


Der Zwetschgenkuchen oder auch Pflaumenkuchen gennant besteht aus Hefeteig oder Mürbteig. Dabei hat der Zwetschgenkuchen verschiedene Namen, dieser wird als Sommerkuchen genannt, als Quetschekuche oder Zwetschgendatschi (bayrisch).

In Augsburg soll der Zwetschgendatschi erfunden worden sein, dabei bedeutet der süddeutsche Dialekt "datschen" eigentlich nichts anderes als "flach drücken". Mit "datschi" wurden die Pflaumen flach in den Teig gedrückt. Damals wurde der Zwetschgenkuchen noch ohne Streusel serviert.

Doch was ist eigentlich eine Zwetschge und was ist eine Pflaume?
Die Zwetschge ist eine Unterart der Pflaume und ist mehr Oval statt rundlich wie die Pflaume. Außerdem hat die Zwetschge eine dunkel blaue Farbe. Die Mirabelle ist ebenfalls eine Unterart der Pflaume und wird gerne als gelbe Zwetschge genannt.

In Österreich wird generell jede Pflaumenart als "Zwetschke" bezeichnet.

Die Nährwerttabelle des Zwetschgenkuchen einfach ohne Streusel:
Die Nährwerttabelle des Zwetschgenkuchen einfach mit Streusel:

Zutaten:

Für den Teig (süss): Für die Füllung: Für die Dekoration:
200g Mehl 500g Zwetschgen Zimt & Zucker
50g Zucker    
50g Fett (Butterschmalz)    
1 TL Backpulver    
1 Prise Salz    
4 Eßlöffel Milch    
1 Ei    


Zutaten für den Streusel:

Streusel    
100g Mehl    
50g Zucker    
50g Fett weich    
1 Eßlöffel Zimt    


Zubereitung:

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Backzeit: ca. 20 Minuten bei 200°C auf unterste Schiene

 

Informationen

Schwierigkeitsgrad leicht  
Anlass / Anlässe Zu allen Gelegenheiten und Jahreszeiten, meistens im Sommer mit frischen Zwetschgen  
Kindgerecht Ja  


 
 

Nährwerttabelle Energie Gehalt (ohne Streusel)

 

Nährwerttabelle Energie Gehalt (mit Streusel)

 

Närwerttabelle komplett

Die Nährwerttabelle komplett besteht aus folgenden Daten:

Nährwerttabelle komplett (ohne Streusel)

Klicken Sie hier, um die Tabelle zu öffnen.

Nährwerttabelle komplett (mit Streusel)

Klicken Sie hier, um die Tabelle zu öffnen.

 
 

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

 

Zugriffe auf diese Seite

Zugriffe heute: 4 - gesamt: 14512.

 
Druckbare Version