Textversion
News Rezepte weitere Rezepte... Infos Ideen Impressionen Gästebuch Forum Büchershop
Startseite Rezepte Apfelkuchen einfach

Rezepte


Hochzeitstorte Kindergeburtstagstorte Rüblitorte Gelbe Rübentorte Orginal Schwarzwälder Kirschtorte Schwarzwälder Kirschtorte Sachertorte Buttercremetorte Orange Himbeerliebe Eierlikörtorte Zitronenmuffins Giottotorte Zwetschgenkuchen einfach Apfelkuchen einfach Kirschkuchen Bananenkuchen Himmelstorte Linzer Torte St. Galler Klostertorte Mascarpone Fruchttorte Mascarpone Haselnuss Nougat Preiselbeertorte Winzertorte mit Quark Birnentorte mit Quark Kaiserliche Torte

Nährwerttabelle Apfelkuchen ohne Streusel Nährwerttabelle Apfelkuchen mit Streusel

Barrierefreiheit Kontakt Newsletter Impressum Haftungsausschluss Datenschutz Von A-Z Sitemap

Apfelkuchen einfach

Typischer "Apple Pie"

Der Apfelkuchen ist wahrscheinlich eines der ältesten Kuchenarten der Welt. Da es schon immer Äpfel gab, lag es nahe, daraus auch einen Kuchen zu backen. Damals hauptsächlich zur Erntezeit des Apfels im Herbst. Eines der ältesten Rezepte geht auf das Jahr 1381 zurück.
Heute verknüpfen die Menschen in den meisten Fällen den Apfelkuchen mit der Oma oder der Großmutter. Einfach und schnell zubereitet schmeckt der Apfelkuchen immer.

In amerikanischen Filmen hört und sieht man den Apfelkuchen sehr oft, dort wird dieser als "Apple Pie" bezeichnet. Sollten Sie einmal in den USA unterwegs sein, und einen "Apple Pie" bestellen wollen, achten Sie auf die Aussprache. Sprechen Sie das "Pie" als "Pei" aus. Auf keinen Fall als "Pii", was ungläubige Blicke und Gelächter auf Sie ziehen kann.

Welche Äpfel soll man für einen Apfelkuchen verwenden?
Der Apfelkuchen wird in den meisten Fällen mit säuerlichen Äpfeln wie Boskopp, Elstar, Gravensteiner oder mit Idared Äpfel gebacken.
Hier finden Sie kurze Informationen zu den verschiedenen Apfelsorten.

Die Nährwerttabelle des Apfelkuchen einfach ohne Streusel:
Die Nährwerttabelle des Apfelkuchen einfach mit Streusel:

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.
 

Zutaten:

Für den Teig (süss): Für die Füllung: Für die Dekoration:
200g Mehl 500g Apfel (Boskoop) Zimt & Zucker
50g Zucker    
50g Fett (Butterschmalz)    
1 TL Backpulver    
1 Prise Salz    
4 Eßlöffel Milch    
1 Ei    


Zutaten für den Streusel:

Streusel    
100g Mehl    
50g Zucker    
50g Fett weich    
1 Eßlöffel Zimt    


Zubereitung:

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Backzeit: ca. 20 Minuten bei 200°C auf unterste Schiene

 

Informationen

Schwierigkeitsgrad leicht  
Anlass / Anlässe Zu allen Gelegenheiten und Jahreszeiten, meistens im Herbst  
Kindgerecht Ja  


 
 

Nährwerttabelle Energie Gehalt (ohne Streusel)

 

Nährwerttabelle Energie Gehalt (mit Streusel)

 

Närwerttabelle komplett

Die Nährwerttabelle komplett besteht aus folgenden Daten:

Nährwerttabelle komplett (ohne Streusel)

Klicken Sie hier, um die Tabelle zu öffnen.

 

Nährwerttabelle komplett (mit Streusel)

Klicken Sie hier, um die Tabelle zu öffnen.

 

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

 

Zugriffe auf diese Seite

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 12021.

 
Druckbare Version